Software für Ihr Callcenter

Unsere Software TEOREMA und die damit verbundenen Dienstleistungen von DCM unterstützen Sie bei der Neuorganisation der telefonischen Kommunikation mit den Kunden.

Technische Lösung

TEOREMA kann vollständig in Ihre TK-Struktur integriert werden. Verschiendene Lösungen im Zusammenhang mit der TEOREMA-ACD/CTI-Lösung sowie mit ACDs anderer Hersteller existieren.

Digitale Sprachaufzeichnung und die Gestaltung von interaktiven Mensch/Maschine Dialogen bis hin zur kompletten Sprachcomputerapplikation runden das Bild ab.

Systematisierung

In der Vorbereitungsphase des Projekts werden die Aufgabenstellungen an das ServiceCenter formuliert und strukturiert. Hierbei werden auch die notwendigen Abläufe und Handlungsabfolgen, welche zur Abarbeitung des Vorgangs erforderlich
sind, definiert. Diese können auf unterschiedlichen Dialogplattformen stattfinden (Online: OSP, Mail / Kalender: Outlook, Exchange, Textverarbeitung: Word, Transaktionen: Intranet usw.).

Jeder Plattformwechsel stellt a priori eine Unterbrechung des Kundendialogs dar. TEOREMA vereinigt nun wiederum alle diese Zugriffe auf die verschiedenen Plattformen in einer einzigen Oberfläche.

Vereinfachung / Rationalisierung

TEOREMA verkürzt und vereinfacht die Bearbeitung dieser Abläufe durch die Vorformulierung und Bereitstellung der Standards, zum Beispiel von Standard - Mails und Dokumenten.

Sicherheit

Wesentlicher Aspekt einer Anwendung im bankfachlichen Umfeld ist die Abwicklungssicherheit. Diese ist sowohl nach innen revisionsfest zu verankern als auch nach außen dem sicherheitsbewussten Kunden plausibel darzustellen.

TEOREMA unterstützt und verwirklicht diese Anforderungen mit einer Reihe von möglichen Maßnahmen.

Die dargestellte Realisierung der Geschäftsvorfälle nicht als Abfolge einzelner Anweisungen an den Mitarbeiter, sondern als Gesamtformulierung der vollständigen Abwicklung eines Geschäftsvorfalls, erlaubt die Dokumentation und Prüfung eben der Gesamtabwicklung. Dies ist eine wesentliche Voraussetzung für die Freigabe im produktiven Umfeld.

Ein wichtiger Aspekt ist auch die sichere Identifikation und Legitimationsprüfung des Anrufers, sobald sicherheitssensible Aktionen, wie zum Beispiel  Kontoauskünfte, berührt werden.

Hier stellt TEOREMA eine ganze Reihe von Legitimationsverfahren bereits im Standard zur Verfügung. Die Legitimation ist abhängig vom Geschäftsvorfall; verschiedene Geschäftsvorfälle können unterschiedliche Legitimationsverfahren erfordern.

Dokumentation

TEOREMA dokumentiert alle telefonischen Kontakte mit einem Kunden in der Gesprächshistorie, einem kundenspezifischen Nachweis der Aktionen, welche das ServiceCenter mit dem Kunden durchgeführt hat.

Darüber hinaus beinhaltet TEOREMA eine vollautomatische, vom Geschäftsvorfall abhängige, digitale Gesprächsaufzeichnung. Diese ist auf Grund der angewendeten Verfahren auch juristisch abgesichert und einwandfrei. Somit können die  entsprechend qualifizierten Geschäftsvorfälle nicht nur als Nachweis in der  Gesprächshistorie, sondern auch voll inhaltlich nachgewiesen werden.