Nachricht bei Kontobewegung

Mit S-Cashwatch können Sie Ihren Kunden abhängig von Kontobewegungen SMS-Nachrichten zukommen lassen. Die Regel für den SMS-Versand wird in eine Datenbank eingetragen; ein Serverdienst prüft in einstellbaren Intervallen die Kontoumsätze und verschickt die SMS. Da ein Versand des Kontostands oder konkreter Umsätze per SMS aus datenschutzrechtlicher Sicht bedenklich ist, wir ein mit dem Kunden verabredeter Text versendet. Die pro Kunde und Konto einstellbaren Regelparameter umfassen

  • die Rufnummer die Bewegungsrichtung (Abbuchung / Gutschrift)
  • den Kontostand den Betrag (größer / kleiner / gleich) X Euro
  • den SMS-Text den Überwachungszeitraum (von - bis / immer)

Ein Beispiel für eine ausformulierte Regel wäre also "SMS an 1234567 bei Geldeingang >= 150EUR mit dem Text 'Sonnenschein'."

Der Überwachungsintervall kann in Minutenschritten konfiguriert werden.

Voraussetzungen für den Betrieb:

  • Server oder PC, auf dem S-Cashwatch läuft
  • Zugriff auf die dynamische Schnittstelle
  • technischer User für Windows und OSP

Ihre Vorteile:

  • darstellbarer Kundennutzen durch die SMS (keine Mehrfachanrufe nötig, Benachrichtigung rund um die Uhr)
  • Entlastung des Telefonteams von Mehrfachanrufen durch Kunden, die einen bestimmten Betrag erwarten